Textversion

Startseite

Die 10 neuesten Meldungen

Pressemeldungen über Rassismus in Fußball, März 06
Hier findet ihr verschiedene Quellenangaben zu aktuellen Berichten zum Thema Rassismus im Fußball.

BAFF zeigt sich solidarisch mit Adebowale Ogungbur
28.03.2006: BAFF zeigt sich solidarisch mit Adebowale Ogungbure Erneute rassistische Ausfälle bei einem Oberliga-Punktspiel der Oberliga Süd Zu erneuten rassistischen Ausfällen kam es am Wochenende bei einem Oberligapunktspiel zwischen dem Halleschen FC und dem FC Sachsen Leipzig. Schon während des Spiels wurde der nigerianische Sachsen-Spieler Adebowale Ogungbure von den Zuschauerrängen als Bimbo beschimpft und mit Affenlauten. Zu alldem schwieg der Stadionsprecher. Nach dem Spiel setzten sich die rassistischen Beschimpfungen fort, als die Spieler den Platz verlassen wollten. Der Spieler Ogungbure soll als Reaktion daraufhin mit zwei Fingern an die Oberlippe und dann den Hitlergruß in Richtung der Tribüne, von welcher die rassistischen Schmähungen kamen, gezeigt haben.

07.12.:Antisemitische Vorfälle bei Dresden-Cottbus
PRESSEMITTEILUNG 6.12.2005 BAFF fordert Vereine und Verbände zum Handeln gegen Rassismus und Anitsemitismus auf Beim gestrigen Topspiel der 2.Bundesliga zwischen Dynamo Dresden und Energie Cottbus entfalteten einige Cottbusser Fans ein Transparent auf dem das Wort „Juden" zu lesen war. Das D in Juden wurde ersetzt durch das Emblem von Dynamo Dresden, flankiert von zwei Davidsternen mit den Buchstaben DD für Dynamo Dresden. Beschimpfungen der gegnerischen Mannschaft und Fans als „Juden" sind in einem deutschen Fußballstadion kein Einzelfall, diesmal geschah es jedoch während eines DSF - Livespieles, für jeden am Fernseher klar ersichtlich.

16.09.2005: Und wieder einmal „Tatort Stadion“
Und wieder einmal "Tatort Stadion" Am Freitag, den 16.09.2005 fand im Gütersloher Heidewald das Oberligaspiel des FC Gütersloh gegen den VfB Fichte aus Bielefeld statt. Aus verschiedenen Gründen ...

Sept. 05: Vorfälle beim Länderspiel Slowakei-Deut
Pressemitteilung zu den Vorfällen beim Länderspiel Slowakei-Deutschland Beim Länderspiel der DFB-Auswahl gegen die Slowakei am 3.9.2005 konnte man über die Außenmikrofone im Fernsehen die lautstar...

Rassistische Vorfälle bei der Euro
Rassistische Vorkommnisse beim EM - Spiel Kroatien - Frankreich Offen rassistisches Verhalten liegt jedoch bei einer Minderheit Bislang beobachteten die Mitarbeiter von Football Against Racism ...

24.11.: FCK-Hertha: "Sieg Heil" und "Scheiss Nigge
Beim Spiel FCK-Hertha BSC am 23.11.2003 im Fritz-Walter Stadion gab es leider mal wieder einige Rassistische- und Nazi-Rufe aus der Westkurve. Neben den Zigeunerrufen wurden auch lautstark Türkei-F...

24.11.: Schalke-Rostock: Nazi-Lieder gegrölt
Nazi-Lieder gegrölt 16 "Fans" von Hansa Rostock, die während der Fahrt vom Bahnhof zur Arena Nazi-Lieder gegrölt haben sollen, sind von der Polizei festgenommen worden. Etwa 1 200 Anhänger von Han...

18.11.: VFB Stuttgart (A)-SPF Siegen
Nachdem es im Anschluss an das Heimspiel gegen die Amateure des VfB Stuttgart am 14.11. am Siegener Bahnhof zu einer Schlägerei kam, bei der offensichtlich rechtsgerichtete Anhänger der Sportfreund...

18.11.: Berlin: TEBE Fanladen überfallen
Nach dem Spiel gegen TeBe wurde ein faschistisch, nationalistisch motivierter Überfall auf den TeBe-Fanladen verübt. Nachdem sich schon ca. 1,5 Stunden zuvor in der Kneipe gegenüber des Fanladens...


Mehr aktuelle Vorfälle
Archiv

BAFF-Aktuell:

Letzte Änderung am Sonntag, 2. April 2006 um 15:42:16 Uhr.© tatort-stadion aktuell


Druckbare Version

ImpressumKontaktIndex